MONTEVERRO


    Unser Flagschiff. Ein wahrer Premier Grand Cru der Maremma, komponiert aus den klassischen Bordeaux-Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot, und doch mit dem unverwechselbaren Charakter der toskanischen Küste. Ein in jeder Hinsicht ehrgeiziger Wein – die Trauben stammen ausschließlich aus Toplagen unserer Hänge, die zum Meer hin sanft auslaufen, der Wein reift ungefähr 24 Monate in Barriques der besten Tonneliers (70-80 % neues Holz) und anschließend zwei Jahre auf der Flasche. So erlangt er eine unvergleichliche Kraft und Komplexität, edle Kühle und Eleganz. Seine beeindruckende Aromenvielfalt von Beeren- und Gewürznoten steigert sich von Jahr zu Jahr.

    TINATA


    Eine Hommage an die großen Rebsorten der Rhône, Syrah und Grenache, und der Beweis, dass sie auch in der südlichen Toskana ausgezeichnete Qualitäten ergeben. Ausdrucksstark, würzig und doch ausgesprochen elegant, ja geschmeidig, sind die Attribute unserer zweiten Spitzencuvée. Die Trauben wachsen in einer unserer besten Hanglagen, rund um eine jahrhundertealte Korkeiche in nächster Nähe zur Macchia, deren typische Aromen von Lavendel, Rosmarin und Thymian sich im Wein wiederfinden. Die Cuvée aus den beiden Sorten Grenache - steht für Frische und Eleganz - und Syrah - für Frucht, Kraft und Körper – macht diesen komplexen und geschmackstiefen Wein zu einer Ausnahmeerscheinung in der Toskana.

    MONTEVERRO CHARDONNAY


    Auch wenn die prägende Stilistik für diesen Wein aus dem Burgund kommt, so ist er doch ein hundertprozentiger Toskaner. Der Einfluss der Meeresbrise und die kühlen Nächte machen es möglich, in ausgewählten Einzellagen diesen Weißwein zu erzeugen, der mit seiner eleganten, seidigen Textur, seiner Frische und Finesse an die großen Vorbilder anknüpft. Seine goldgelbe Farbe, die Komplexität und die Noten von Karamell und getoastetem Brot verdankt er dem Ausbau in Barrique und Beton-Ei, seine Aromen von Zitrone, Birne, Quitte und Ananas, von Mandel und reifem Apfel den optimalen klimatischen Bedingungen. Als große Chardonnay-Liebhaber ist uns die Produktion dieses Weißweins in Kleinstmengen (ca. 5000 Flaschen pro Jahrgang) eine Herzensangelegenheit.

    TERRA DI MONTEVERRO


    Wir nennen unseren Terra di Monteverro gerne den kleinen Bruder unseres Spitzenweins Monteverro. Denn der Terra wird aus den gleichen Rebsorten – Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot – gewonnen, ist also ebenfalls eine klassische Bordeaux-Cuvée. Strenge Selektion in den Weinbergen, Handlese und größte Sorgfalt im Keller sind auch hier selbstverständlich. Der Unterschied: die Trauben stammen von teilweise anderen Parzellen, auch die Zusammensetzung der Cuvée kann sich unterscheiden. Ein Wein mit exzellentem Preis-Leistungsverhältnis, der sich schon in frühen Jahren recht offen und zugänglich gibt und mit den Aromen der Macchia ebenso wie mit Fruchtnoten von Kirsche und roten Beeren lockt.

    VERRUZZO


    Mit seinem mehrheitlichen Anteil an klassischen Bordoleser Trauben reiht sich unser Verruzzo (»der kleine Eber«) unmittelbar in die Familie von Monteverro und Terra di Monteverro ein und trägt die Gene seiner großen Brüder in sich. Die Struktur des Cabernet Sauvignon, die Würzigkeit des Cabernet Franc, die Kraft des Syrah und die Weichheit des Merlot vereinen sich hier zu einem charakterstarken Rotwein voller mediterraner Aromatik und Eleganz.

    VERMENTINO


    Vermentino ist die weiße Rebsorte der toskanischen Küste schlechthin, aus ihr lassen sich frische, fruchtige Weißweine mit feiner Mineralität gewinnen, die nach Sommergräsern und –blüten, nach Quitte und Birne duften. Für uns ist unser Vermentino, außchließlich in Stahl ausgebaut, Ausdruck der Lebensfreude Italiens – er eignet sich als leichter und delikater Weißwein besonders gut als Apéritif oder Begleiter zu Meeresfrüchten.

    GRAPPA & GRAPPA RISERVA


    Unser Grappa Monteverro ist ein Destillat aus dem Trester selektierter Merlot-, Cabernet Sauvignon- und Cabernet Franc-Trauben, die auf Monteverro gereift sind. Der frische, nur sanft gepresste Trester wird innerhalb eines Tages zur Destillerie gebracht und traditionell in kleinen Kupferkolben gebrannt. Hierbei werden nur die sogenannten “Herzstücke” der einzelnen Tresterbrände, die durch beste und feinste Aromen bestechen, Teil unseres Grappas. Das Ergebnis dieser aufwändigen und damit selten gewordenen Methode ist ein sehr reiner und weicher Grappa mit besonderer Aromenvielfalt von frischem Trester, Kräutern und Blumen. Unser Grappa Riserva reift darüberhinaus über drei Jahre in kleinen Eichenbarriques von Monteverro, die den Grappa mit Eleganz, Harmonie und Komplexität verfeinern.

    OLIVENÖL EXTRA VERGINE


    Die Oliven des Olivenöls extra vergine reifen in unserem Olivenhain inmitten der Weinberge. Er beherbergt teilweise über 100 Jahre alte Olivenbäume der klassischen toskanischen Sorten Frantoiano, Leccino, Moraiolo und Pendolino. Die gesamte Baumpflege sowie die Ernte führen wir ausschließlich per Hand durch. Für bestmögliche Qualität und Frische werden die handverlesenen Oliven noch am Tag der Ernte in der lokalen Ölmühle bei einer Temperatur unter 27 °C gepresst. Dieses schonende traditionelle Verfahren verspricht ein Olivenöl höchster Güteklasse, das sich durch eine besonders reine Aromenvielfalt, Frische und Fruchtigkeit auszeichnet.